2018-05-12_Rheinischer-Singewettstreit-2018

Singende Adler an der Loreley

Auch dieses Jahr haben wir wieder am Rheinischen Singewettstreit in Sankt Goar am Rhein teilgenommen. Aufgrund unserer Gruppengröße haben wir einen Wettbewerb zwischen Jungenschaft und Mädelschaft verantstaltet. In der Kategorie „Stämme“ erreichen wir folgende Platzierungen:

Auf Platz 2 landete die Mädelschaft mit dem Lied „Sturmgesang“ von Miriam.
Auf Platz 3 landete die Jungenschaft mit dem Lied „Adlerpiraten“ von Seppel.

Weitere Platzierungen und Impressionen sind auf der Seite des Rheinischen Singewettstreites zu finden.

2018-04-30-Rasenmaeher-kaputt

Wir brauchen einen neuen Rasenmäher!

Wenn der Frühling kommt, zwitschern die Vögel, rauschen die Blätter, knattert der Rasenmäher. So jedenfalls im letzten Jahr. Als ich unsren bereiften Kumpanen aus dem Winterschlaf erweckt habe, musste ich feststellen, dass er in Gras gebissen hat. Nach 15 Jahren Nutzung (davon 2 durch unsere Gruppe) hat es den Pleuel zerissen, welcher uns prompt beim ersten Startversuch auch noch die Kurbelwelle verbogen hat. Wir sind nun also ganz dringend auf der Suhe nach einem neuen und für eine ehrenamtliche Gruppe bezahltbaren Motor, damit wir wieder mähen können und uns das Gras nicht über die Ohren wächst!

Dies ist als Aufruf an alle Besucher unserer Website gedacht:
Kennt ihr jemanden, der uns einen neuen Motor verkaufen oder vielleicht sogar stiften kann?

Unser Rasenmäher in seinem natürlichen Habitat (Herbst 2017)

Weiterlesen

2017-12-24_Frohe-Weihnachten

Wir wünschen frohe Weihnachten!

Liebe Freunde und Unterstützer,
ein Jahr der Bauprojekte neigt sich dem Ende zu. Seit Ende April haben wir endlich einen Kanalanschluss, unsere Werkstatt wurde erweitert und kann jetzt noch besser in den Gruppenstunden genutzt werden. Auch die Baracke ist an einem erstrebenswerten Punkt angekommen und wird im kommenden Jahr fertig gestellt werden. Apropos kommendes Jahr: Das hält für unsere Gruppe ein ganz besonderes Ereignis bereit; mehr dazu in Bälde!

Wir Adler werden den Abend nun in der weihnachtlich geschmückten Baracke ausklingen lassen.

2017-12-03_Adventsbasar Waldorfschule

Adventsbasar der Freien Waldorfschule Refrath

Gestern haben wir am Adventsbasar der Freien Waldorfschule Refrath teilgenommen. Gemeinsam mit den kleinen und großen Besuchern haben wir Stockbrot gemacht, Lieder gesungen und viel Spaß gehabt!

Stockbrot am Feuer

2017_10_28-Adlerhorst_wird_Filmkulisse

Adlerhorst wird Filmkulisse

…oder besser gesagt: Auf unserem Gelände fanden in den Sommerferien Dreharbeiten zu dem Kurzfilm „THE ZONE“ statt! Die Kunsthochschule für Medien in Köln (KHM) hat für die Vermächtnisstudie des Marktforschungsinstituts infas, der Wochenzeitung „DIE ZEIT“ und des Wissenschaftszentrums für soziale Forschung Berlin (WZB) produziert und dabei unseren Wald als Kulisse gewählt.

Weiterlesen

2017_09_08-Etwas-Wissenswertes_zu_Hornissen

Etwas Wissenswertes zu Hornissen

Alle Jahre wieder… oder so ähnlich könnte man es beschreiben:
Jedes Jahr, gegen Ende des Sommers gastieren Hornissen am Flieder neben unserem Bannermast. An dieser zentralen Stelle ist für uns also besondere Vorsicht geboten und wir müssen den Bereich im Umfeld absperren.

Der abgesperrte Bereich um den Flieder

Weiterlesen

2017-09-08_Zurück_aus_den_Ferien

Wir sind zurück aus den Ferien!

Seit einer Woche finden unsere Gruppenstunden nach 6-wöchiger Sommerpause wieder statt.
Wir haben derweil natürlich nicht Däumchen gedreht, sondern waren unterwegs: Unsere Großfahrt hat uns dieses Jahr an die Westküste Schwedens in den Raum Göteborg geführt, wo wir mit dem Segelschiff „Whydah of Bristol“, der Nachfolgerin der gesunkenen „Falado von Rhodos“ gekreuzt sind.

Auch unser Heim, der Adlerhorst, stand nicht leer und hat ein paar Sachen erlebt; mehr dazu in den nächsten Wochen 😉

2017_05_02 – Einweihung Kanal

Unser Kanal wird eingeweiht!

​Liebe Freunde und Förderer,

hiermit laden wir herzlich zum Abschluss des Kanalbaus und zur offiziellen Einweihung der Abwasserleitung am Pfadfinderheim Adlerhorst ein.

In den letzten Jahren hat der Kanalanschluss für unsere Gruppe große finanzielle und organisatorische Belastungen bedeutet. Maßgeblich zum Gelingen des Bauprojekts haben die zahlreichen finanziellen Unterstützungen beigetragen. Daher wollen wir gemeinsam mit den Unterstützern auf den Abschluss des Projekts anstoßen und ausgiebig das Erreichte feiern.  

Weiterlesen